Willkommen bei der
Limburger Schafsberg-Imkerei

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen meine Arbeit bei den Bienen und bei der Bearbeitung des Honigs vorstellen. Meine Imkerei erzeugt regionalen Honig aus dem direkten Umfeld des Limburger Schafsbergs und des Lahntales um Limburg. Deshalb schmeckt mein Honig nach Heimat – und allem, was im Frühjahr und Sommer in und um Limburg blüht.

Blume

Produkte

Frühtrachthonig
Glas zu 250 oder 500 Gramm

Mein Frühlingsblütenhonig zeichnet sich durch seinen mild-süßen Geschmack und seine cremige Konsistenz aus. Er setzt sich zusammen aus dem Nektar früh blühender Pflanzen wie Obstbäume, Löwenzahn und Raps.

Sommertrachthonig oder Waldhonig
Glas zu 250 oder 500 Gramm

Im Sommerblütenhonig und Waldhonig ist die Vielfalt des Sommers vereint. Er setzt sich zusammen aus dem Nektar von Kastanie, Linde, Brombeere und Honigtau. Das macht ihn besonders aromatisch und herb-würzig-süß im Geschmack. Die Konsistent ist wahlweise cremig oder flüssig.

Backhonig
Glas zu 500 Gramm

Backhonig (gem. Honigverordnung 2004, Anlage 1, Abschnitt II) eignet sich nur zum Kochen und Backen. Er süßt intensiver als Haushaltszucker. 100 Gramm Zucker lassen sich deshalb leicht durch nur 75 Gramm Backhonig ersetzen.

1

VERKAUF

Frischen Limburger Honig aus meiner Imkerei können Sie an folgenden Verkaufsstellen erwerben:

2

Honigkiste

Annastr. 18 in Limburg
(täglich von 7 bis 18 Uhr)

Es werden ausschließlich mehrwegtaugliche Verpackungen verwendet.
Leere Gläser können sie ganz einfach in der Honigkiste zurückgeben.

Weitere Verkaufsstellen

REWE Rudolf Schmidt oHG
Wilhelmstr. 40–42
65582 Diez/Lahn

 

Filialen Bäckerei Huth

in Limburg

Blume

VERMIETUNG

Ein zusätzliches Angebot meiner Imkerei gilt der Vermietung von Bienenstöcken an Menschen, die gerne Ihren eigenen Honig erzeugen möchten. Egal ob Privatpersonen, Firmen oder Gastronomen: Honig für alle!

Ein schattiger Platz auf einem Dach, eine ruhige Ecke im Garten: ein Platz für Bienen findet sich fast überall. In meiner Imkerei habe ich deshalb für interessierte Kund*innen die Möglichkeit geschaffen, Bienen auf Zeit zu mieten.

Wie das geht? Ich stelle Ihnen einen oder mehrere Bienenstöcke mit Bienen in ihren Garten, auf ihr Firmengelände oder auf einen öffentlichen Platz. Die Bienen werden von mir betreut, Sie sind aber bei allen Arbeiten im Bienenjahr hautnah mit dabei.

Der von ihren Leihbienen eingetragene Honig ist selbstverständlich ihr Honig, den ich auf Wunsch im Frühling und im Hochsommer bei ihnen schleudere und abfülle.

Für alle weiteren Fragen stehe ich Ihnen telefonisch oder per Mail gerne zur Verfügung.

Bienenkorb

Königinnenzucht

Die Königinnenzucht ist ein wichtiger Teil meiner Imkerei !

Ich züchte Bienen der Rasse Carnica. Die Carnica-Biene ist eine sehr friedliche und fleißige Bienenrasse. Als Mitglied der aktiven Züchter des Imkerverbandes Nassau und der AGT (Arbeitsgemeinschaft Toleranzzucht), ist – neben der Sanftmütigkeit – die Varroatoleranz ein sehr wichtiges Zuchtziel meiner Bienenzucht.

Bei Interesse an meinen Königinnen, erreichen Sie mich telefonisch unter: 06431 / 215 850.

Blume

PRÄMIERUNGEN

Unser Honig schmeckt nicht nur ausgezeichnet, er ist auch schon vielfach ausgezeichnet worden!

Ich nehme regelmäßig an Honigprämierungen des Landes Rheinland-Pfalz teil. Dabei werden meine Honige durch das Labor des Bieneninstitutes Mayen sensorisch, chemisch und physikalisch untersucht und bewertet.

Der Sommertrachthonig aus dem Jahr 2015 wurde zur Prämierung in Mayen-Kottenheim mit Silber ausgezeichnet. Auch zur Honigprämierung 2016 und 2017 konnte unser Honig überzeugen und wurde durch die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz mit Silber und Bronze ausgezeichnet. Die offizielle Prämierung erfolgte am 5. November 2016 in Mayen-Kottenheim.

Ich bin sehr stolz auf mein Prämierungsergebnis für das Jahr 2018. Hier wurde durch die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz mein Frühlingsblütenhonig mit Silber und mein Sommerblütenhonig mit Gold ausgezeichnet. Die offizielle Prämierung erfolgte am 4. November 2018 in Mayen-Kottenheim.

ZERTIFIKATE & SCHULUNGEN

Fleißig, wie die sprichwörtliche Biene

Wer die Imkerei als Freizeitbeschäftigung oder Nebenerwerb betrieben will, muss sich fortbilden – denn auch für den Bienenfreund steht am Anfang eine fachgerechte Ausbildung, die neben dem nötigen Fachwissen viele praktische Erfahrungen liefert.

PRESSESCHAU

Feinste Auslese: Berichte zur Schafsbergimkerei

Blume

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung